Aus der Sammlung
von
Barbara
Schmid-Heidenhain
und
Gabriele
Heidenreich






In den Ndonde-Bergen

Der Mann Msese rechts im Bild und sein Freund Nungu links bringen ein Ahnenopfer in den Ndonde-Bergen. Sie bitten den Geist ihrer Ahnen: Sende uns die Fähigkeit, die heutigen gefährlichen Krankheiten zu heilen, wie zum Beispiel Aids.

Diese Heiler konnten sehr viele Krankheiten kurieren, aber sie kannten kein Mittel gegen Aids. Deshalb rufen sie die Heiler überall auf der Welt auf, ein solches Heilmittel zu entwickeln.

Erzählt von Peter